Abnehmen.gdehne.de   Erfahrungen und Tipps um gesund abzunehmen
   
  Einführung (Start)
  Idealgewicht
  Body Mass Index
  Diät & Diätmittel
  JoJo-Effekt
Energiebilanz
  Fitness
  Jogging
  Walking
  Nordic Walking
  Abnehmen Online
  Fazit
  Gastbeiträge
  Impressum
  Linkbereich
  Nutzungshinweise
   

Die Energiebilanz des Menschen

Die Energiebilanz des Menschen ist eine Relation zwischen Energiezufuhr (Nahrungsmittelaufnahme) und dem Energieverbrauch. Die Energiebilanz hat einen direkten Einfluss auf das Körpergewicht eines Menschen.
Wenn man seinem Körper über die Nahrung mehr Energie zuführt als der Körper verbrauchen kann, nimmt man an Gewicht zu. Der Körper speichert diesen Nahrungsmittelüberschuss in Form von Fettreserven.
Wenn man nun aber den Körper dazu bringt, mehr Energie zu verbrauchen, als über die Nahrung zugeführt wird, verliert man an Gewicht. Um den Energieverbrauch zu decken, bedient sich der Körper seiner Reserven.

Wer also abnehmen möchte, der sollte nicht nur auf Diäten setzen, sondern auch versuchen seinen Körper dazu zu bringen mehr Energie zu verbrauchen. Dieses erreicht man, indem man seine körperliche Akivität steigert.
Die Möglichkeit einer Aktivitätssteigerung hat in der Regel jeder. Auch sehr unsportliche Menschen sind durchaus in der Lage sportliche Aktivitäten langsam in einem vernünftigen Maße zu steigern. So muss jemand der sehr starkes Übergewicht hat, nicht gleich versuchen, längere Strecken zu joggen. Auch einfache Spaziergänge, deren Dauer und Intensivität man nach und nach steigern kann, wirken sich bereits positiv auf die Energiebilanz aus und führen zudem zu einem gesteigerten körperlichen Wohlbefinden.

Wenn man abnehmen möchte und seinen Körper dazu bringen will, möglichst viel zusätzliche Energie zu verbrauchen, dann eignen sich neben einen gezielten Fitnesstraining (am Besten unter fachkundlicher Anleitung) vor allem die Ausdauersportarten, wie:
Laufen, Walken, Schwimmen, Fahrradfahren u.s.w., da hier der Körper über einen längeren Zeitraum belastet wird. Bei der Wahl der richtigen Sportart kann es recht sinnvoll sein, vieles einmal auszuprobieren, um für sich den idealen Sport zu finden. Die ideale sportliche Betätigung ist m. E. die, die einem am meisten Spass bereitet, denn nur wenn man Freude an einer sportlichen Betätigung hat und sich nicht dazu überwinden muss, wird man sie über einen längeren Zeitraum auch ausüben.

Wichtig ist es, dass man (vor allem am Anfang) die sportlichen Aktivitäten vor lauter Ehrgeiz nicht übertreibt, denn dann macht der Sport in der Regel keinen Spass mehr und die Gefahr, dass man diese Aktivitäten schon bald wieder komplett aufgibt, ist dann recht groß.
Wenn es einem selber schwer fällt, ein vernünftiges Maß an Sport für sich abzuschätzen oder auch wenn körperliche Beeinträchtigungen vorliegen, ist es sehr sinnvoll und hilfreich sich vorher bei einem Arzt Rat einzuholen.

In den nächsten Abschnitten möchte ich einige gängige Sportarten, die ideal sind, um das Gewicht zu reduzieren, kurz beleuchten. Deshalb geht es jetzt weiter mit 
Fitness.


 

Partnerseiten:  Diät -  Templates ab 15 € -  Bilder, Kunst -  Private Krankenversicherung -  PC Hardware -  Billigflug